Polytheistic Ensemble

ambig

Matthias Ockert
«ambig (2018)» für Ensemble und Elektronik
(Klar., T.-Sax., Trp., E-Git., Klav., Perc., Vl., Vcl., E-Bass, Drums, Elektronik)

UA beim Musikfestival Bern 2018

Polytheistic Ensemble / Ensemble Tema
Leitung: Lennart Dohms

Gefördert durch die Hochschule der Künste Bern und durch die Auftrittsförderung des Jazz-Verbandes Baden-Württemberg.

bait+

für POLYTHEISTIC ENSEMBLE + TEMA (11 Instrumente)
(15’)

9 polytheistic pieces

für POLYTHEISTIC ENSEMBLE

Die Kompositionen basieren auf Lichtdaten aus der Beobachtung von Transneptunialen Objekten durch das Herschel Teleskop, bereitgestellt durch das Max-Planck-Institut Deutschland in Kooperation mit Dr. Miriam Rengel. (Credits: ESA/Herschel/PACS/MPS/MPE/Observatoire de Paris/“TNOs are Cool” Team)

Matthias Ockert's Polytheistic Ensemble re.flex

Matthias Ockert’s Polytheistic Ensemble